Navigation

TP-54-Solo

Die TP-54-Solo besitzt einen leichtgängigen Schiebetisch, der sich weit nach vorne herausziehen lässt. Mit der Schiebetechnik wird Ihnen ein besonders sicheres und komfortables Arbeiten ermöglicht. Druckgut und Motiv können von Ihnen ungehindert ausgerichtet werden ohne dass Sie der Wärmestrahlung der Heizplatte ausgesetzt sind. Ein versehentliches Berühren heißer Maschinenteile ist nicht möglich.

Die Druckerzeugung erfolgt pneumatisch. Nach Ablauf der Druckzeit öffnet die Presse selbstständig. Die zum Patent angemeldete Antriebstechnik garantiert eine exakte Führung der Heizplatte und minimalen Luftverbrauch. Durch Drehen der Arbeitsplatte lässt sich die Presse rasch an die Höhe des Druckgutes anpassen.

Die verwendeten Bauteile sind von höchster Qualität und garantieren eine lange Lebensdauer sowie einen hohen Bedienkomfort.

/p

Weitere Vorteile der TP-54-Solo sind:

  • Geringer seitlicher Platzbedarf
  • Große Wanne unter der Arbeitsplatte zum Schutz der Textilien
  • Tragegriffe für den Transport
  • Doppelschiebetisch nachrüstbar

Wie alle unsere Transferpressen verfügt auch die TP-54-Solo über folgende Merkmale (Details unter Technik):

  • Digitale Temperatur- und Zeitsteuerung
  • Heizplatte mit Präzisions-Alugussplatte, Mikanit-Heizung und Anti-Haft-Blech
  • Heiz- und Arbeitsplatten in verschiedenen Größen erhältlich
Technische Daten der TP-54-Solo
Bauart Schiebetisch-Presse
Druckerzeugung pneumatisch
Maße (L x B x H) 92 x 48 x 53 cm
Heizplattenmaße (L x B) 50 x 40 cm
Gewicht 80 kg
Spannung 230 V
max. Stromaufnahme 9 A
max. Heizleistung 2000 W
Temperaturbereich bis 210 °C
Druckzeiten Vorwärmzeit: 0-60 s
Druckzeit: 0-399 s
max. Luftdruck 6 bar
max. Druck-Kraft bei 6 bar 17 kN (entspricht 1700 kg)
max. Flächenpressung 9 N/cm²
Luftverbrauch pro Druck* bei 6 bar 5 NL*
Max. Höhe des zu bedruckenden Gegenstands 50 mm

* Luftverbrauch in Normlitern [NL] (s. auch Technik)